Bärenkopf (1.991 m)

Dauer Aufstieg: 3-4 Std.Höhenmeter: 1050Kosten: Je nach Teilnehmerzahl
Dauer Abstieg: 2-3 Std.Region: Achenseegebiet im RofanJETZT BUCHEN

Entlang des Weissenbachs wandern wir auf einer breiten Schotterstraße leicht ansteigend in das wunderschöne Weissenbachtal in Richtung Westen. Nach etwa einer halben Stunde wechseln wir die Talseite und haben immer wieder Blicke auf das Stanser Joch. Nachdem wir die unbewirtschaftete Weissenbachhütte passiert haben, steigen wir weiter über wunderschönes Almgelände hinauf zur Hüttenansammlung mit der idyllisch gelegenen Weissenbach Alm. Hier bietet sich eine Pause an und man kann sich für den weiteren Anstieg auf den Bärenkopf stärken.

Von der Weissenbachalm aus geht es über einen Karrenweg weiter auf den Weissenbachsattel. Hier biegen wir rechts Richtung Norden ab und gehen über Bergwiesen aufwärts. Wir passieren ein Zwischenplateau und wandern dann durch steileres Latschengelände am Rücken auf einem schmaler werdenden Steig dem Gipfel entgegen. Es bieten sich immer wieder traumhafte Ausblicke ins Karwendel und die Zillertaler Alpen sowie das Inntal.

Die letzten ca. 100 Höhenmeter wandern wir entlang steiler Felswände, die jedoch gut mit Stahlseilen zum festhalten gesichert sind, Richtung Gipfelkreuz. Oben angelangt, genießen wir den umwerfenden Blick über den Achensee, das Rofan-Gebirge, das Inntal sowie ins Karwendel.

Diese Gipfelwanderung bietet sich auch hervorragend als Bike & Hike Tour an. Hierbei fahren wir durch das Weissenbachtal hinauf bis zur Alm mit dem Rad und deponieren es dann dort, um den weiteren Verlauf der Strecke bis zum Gipfel zu Fuss weiter zu gehen.